Startseite
    Allgemein
    Sprüche
    Gutnacht- Deutschland!
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   meine HOMEPAGE
   Gästebuch
   weitere Links

http://myblog.de/cybertaxi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bush und Merkel im Einklang zum Thema Völkerrecht

Da krieg ich mal wieder die Krätze! Was regen die sich wieder auf und pochen auf angebliches Völkerrecht?
Na mal langsam - was ist passiert?
Russland hat den abtrünigen Regionen Georgiens, Abachasien und Südossetien die Souveränität erklärt mit der Begründung auf das Selbstbestimmungsrecht der Völker. Anders legt der Westen, allen voran Herr Bush, gefolgt von seinen Schoßhündchen wie unter Anderem unsere liebe Angela M. das Völkerrecht aus, indem sie die Souveränität der betreffenden Regionen als Verstoß gegen das Völkerrecht bezeichnen da laut irgend einem Beschluss die bestehenden Grenzen anzuerkennen seien.
Was würden selbige dann sagen, wenn China plötzlich dem Tibet die Souveränität anerkennen würde? Sicherlich würden sie laut Beifall klatschen, denn das ist ja wieder was ganz anderes.
Worum geht's wirklich im Kaukasus-Konflikt?
Natürlich wie immer, wenn Bush die Muskeln zeigt, um Öl - und diemal auch um Gas. Denn durch die betreffende Region führen enorm wichtige Öl- und Gaspipelines. Deshalb wird Georgien auch gelockt mit der Möglichkeit in die Nato beizutreten, was den Russen natürlich nicht schmeckt.
Das Thema ist sehr komplex und wird umso komplizierter, je mehr ich recherchiere. Natürlich ist aus Deutschen Quellen wieder einmal keine Information zu finden, ich bin in Österreichischen Medien fündig geworden, z B. hier:

http://www.kurier.at/geldundwirtschaft/189827.php

Was mich einfach so tierisch aufregt ist, sie quatschen einen Bockmist über Völkerrecht hin und her und in Wirklichkeit geht's nur um die Wahrung der wirtschaftlichen Interessen des Westens und deren Energiekonzerne, aber darüber verlieren die Deutschen Medien kein Sterbenswörtchen!

Es lebe die Zensur, Propaganda und Volksverblödung. Bravo Angela, ich sags ja immer, gut aufgepasst in der DDR-Politschule.

26.8.08 22:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung